HOME WIR JULIS PRESSE TERMINE SATZUNG MEDIATHEK LINKS

Bericht zur Kreismitgliederversammlung der FDP Ortenau | 19.04.2013

Einige Weichen gab es am gestrigen Donnerstag bei der Kreismitgliederversammlung der FDP Ortenau zu stellen. Neben den Delegierten zum Landesfachausschuss wurden auch die Delegierten für die kommenden Landesparteitage gewählt. Hier gibt es aus Sicht der JuLis erfreuliches zu Berichten. Sowohl Jan Sachs als auch Christian Satta wurden als Delegierte für den Landesparteitag gewählt. Leon Ernst, welcher nicht als Delegierter für den Landesfachausschuss gewählt worden war, kann zumindest als Ersatzdelegierter auf einen Einsatz beim Landesparteitag hoffen.
Die Kreismitgliederversammlung wurde mit einer Rede vom Kreisvorsitzenden Dr. Huber zur aktuellen Lage der Partei gestartet. Er verwies des Weiteren auf das nachfolgende Programm und lies auch nicht unerwähnt, dass mit Dennis Durban ein junges Neumitglied gewonnen werden konnte. Zwischen den Wahlgängen gab es immer wieder die Gelegenheit zu kleinen Redebeiträgen. Gerade bei der Delegiertenwahl zum Landesparteitag war hierfür reichlich Zeit. So gab es neben Lageberichten aus den Ortsverbänden auch lebhafte Debatten zum Thema Erziehung und Kinderbetreuung sowie der Energiewende. Nicht zuletzt gaben auch noch Jan Sachs und Christian Satta ein kurzes Statement zum aktuellen Stand ihres Wahlkampfes ab.
Zurück
Datenschutzerklärung | Impressum